Strandziegel

Strandziegel

Der Ziegelstrand

Es gibt Sandstrand, Kiesstrand und hier auch Ziegelstrand. Tatsächlich handelt es sich um die Reste einer ehemaligen Ziegelei auf deren Gelände auch die NaBu-Hütte steht.

Dort wo jetzt das kleine Noor ist, wurde Lehm gewonnen, aus dem Backsteine gebrannt wurden.

Oft werde ich von Touristen nicht nach Vögeln gefragt, sondern was es wohl mit dem großen Gebäude nebenan auf sich hat. Die ehemalige Scheune, die zur Ziegelei gehörte wurde saniert und dort entstehen Ferienwohnungen.

Die ehemalige Scheune am NoorHeute ist Samstag, also touristischer Großkampftag.

Zunächst dachte ich noch es bliebe friedlich, aber kaum aß ich meine Bratkartoffeln, kam ein Boot angefahren und ankerte in der Bucht. Vom Boot aus kam ein Schlauchboot mit zwei Jungs, die ausgerechnet dort landeten wo betreten verboten ist. Ich bin also runter gesprintet und habe sie wieder weggeschickt. Sie sagten zunächst, das hätten sie nicht gewusst, fuhren dann aber noch ziemlich lange mit dröhnendem Außenborder in der Bucht herum. Erst als ich mit dem Rad dort immer hin und her gefahren bin, verschwanden sie irgendwann.

Strandziegel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geologie, Holnis abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s