Monatsarchiv: Juni 2010

Ein Stündchen später

sieht die Welt schon anders aus: 30.6. Einen Tag später sind es schon drei neu geborene Kälber.

Veröffentlicht unter Holnis, Nutztiere | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Neues von den Nachbarn

Eine der garantiert nicht trächtigen Kühe (siehe „der Geisterbulle“) hat heute ihr Kalb bekommen. Das Tierchen macht auf mich noch keinen besonders vitalen Eindruck. Ich kenne das so von Huftieren, dass die sich möglichst schnell hochrappeln. Der Eigentümer meint aber, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Nutztiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die vier vom Dach

Heute konnte ich erstmalig den Nachwuchs meiner WG zählen und ablichten. Von Bruterfolg außer bei Schwalben und Brandgänsen kann ich hier nicht wirklich sprechen. Die eine Brutinsel an der Salzwiese ist nun verlassen und das Austernfischer-Küken habe ich auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Tiere | Kommentar hinterlassen

Darf der das?

Gestern früh, nach einer kurzen Nacht, sagte mir einer der Anwohner, dass dort ein Fischer Stangen in den Sand vor dem Kliff ramme. Tatsächlich benutzte er eine Ramme deren Getöse an eine Straßenbaustelle erinnert. Nun weiß ich, dass vor dem Kliff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Strand | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Strandgut – Strandschlecht

Manche Leute finden natürliches Strandgut eklig. Angespülte Algen, Blasentang oder glibbrige Quallen. Der Spülsaum kann in der Hitze auch mal einen gewöhnungsbedürftigen Geruch entfalten. Dennoch, diese Pflanzen und Tiere sind natürlichen Ursprunges und gehören an den Strand, ebenso wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Strand | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schlinggewächse

Nach den Schülern kamen die Studenten. Eine nette Truppe auf Exkursion, angeführt von einem Ornithologen, der auch einmal Zivi beim Nabu war. Ich durfte einen kurzen Vortrag über meinen Job und die Entwicklung von Holnis halten. Anschließend bin ich mitgelaufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Pflanzen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wo sind die Uferschwalben?

Hier waren früher so viele Vögel, sagen die Anwohner. Viele Leute suchen die Uferschwalben, die es am Kliff geben soll. Aber da sind keine mehr. Des Rätsels Lösung: Das Kliff ist zu stark bewachsen dieses Jahr. Deswegen habe sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geologie, Holnis, Tiere | 2 Kommentare