Schon 7 Jahre her, doch unvergessen.

Mittlerweile lebe ich ja im Binnenland.

Aber heute habe ich eine ganz tolle Website gefunden und eine App, auf die ich hier einmal verweisen möchte. Den Beach-Explorer der Schutzstation Wattenmeer. Ostsee ist ja nicht gleich Nordsee*, aber ich denke mal, viele der Strandfunde lassen sich auch an der Ostsee so gut bestimmen. Ich lade mir das mal auf’s Tippeldings fehlt mir nur noch der „Beach“ äh, Strand.

  • „Ihr müsst doch tidenabhängig zählen!“ „Tide? Welche Tide?“

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pflanzen, Strand, Tiere abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s