Archiv der Kategorie: Tiere

Schon 7 Jahre her, doch unvergessen.

Mittlerweile lebe ich ja im Binnenland. Aber heute habe ich eine ganz tolle Website gefunden und eine App, auf die ich hier einmal verweisen möchte. Den Beach-Explorer der Schutzstation Wattenmeer. Ostsee ist ja nicht gleich Nordsee*, aber ich denke mal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflanzen, Strand, Tiere | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Vögel

Die heutige, vorletzte Vogelzählung fand im strömenden Regen statt. Über 400 Graugänse saßen allein auf dem Noor. Ein schwatzhaftes Volk. Seit die Gössel flügge sind, werden Proberunden geflogen, in kleineren und größeren Gruppen und die angrenzenden Wiesen abgegrast. Jede kleine Gruppe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Tiere | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Ruhe

Es ist schön, abends spät vor der Hütte zu sitzen, wenn alle Touristen gegangen sind. Nach Sonnenuntergang ist der Himmel noch lange rot. Jetzt zirpen Grillen und Heuschrecken. Die Rinder, die nun auf verschiedenen Weiden voneinander getrennt stehen, rufen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Tiere | 1 Kommentar

Hitze

Deutschland stöhnt unter einer Hitzewelle, die Gräser werden schon gelb und es sind weniger Leute im Schutzgebiet. Vielleicht zieht es sie mehr in die Strandkörbe. Außerdem sind sie seit drei Tagen außergewöhnlich brav. Fast alle Hunde an der Leine oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Pflanzen, Strand, Tiere | Kommentar hinterlassen

Nass und trocken

Gestern  früh um 8 kam nur eine Frau mit Fahrrad und dann der Regen. Ich habe den Rindviechern die Tür zwischen den Weiden aufgemacht und nur einmal eine geschossen bekommen bevor ich den Weidezaun abgestellt habe. Sie waren auch gerade in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Pflanzen, Tiere | Kommentar hinterlassen

Dumm gelaufen

Die Nachbarn sollen umziehen vom Kliff ans Noor. Eigentlich sollten sie das schon am Freitag. Doch der Geisterbulle Richard und seine Frauen weigern sich standhaft, auch nur einen Fuß in unbekanntes Gelände zu setzen. Mittags rücken drei Menschen an und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Nutztiere, Tiere | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Jetzt wird es eng

Keine Angst, der Greif ist ausgestopft. Freitag verließen alle 4 Küken nach und nach das Nest und  die sonst etwas scheue Mutter drehte noch eine Runde durch meinen Wohnraum. Die Kleine hat es leider nicht geschafft. Samstag morgen fand ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holnis, Tiere | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare