Es geht los

Heute habe ich mein Fahrrad überführt. Mit der Bahn von Hamburg nach Flensburg und von dort mit dem Rad zur Schutzstation. Die Strecke entlang der Flensburger Förde ist hügelig und daran ist die Eiszeit schuld.

Zurück bin ich dann gewandert nach Glücksburg. Auf der Strecke entlang des kleinen Noors gab es schon einige Vögel zu beobachten:

Stockenten, Höckerschwäne, Lachmöwen, Silbermöwen, Austernfischer und Gänsesäger, die ich bisher nur von Fotos kannte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Holnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s