Wegebegleitbunt

Wegwarte Zichorie

In der Stadt wird Straßenbegleitgrün geplant, meist in Form kümmerlicher Bäumchen. Hier wird nichts geplant und ich habe statt dessen Wegebegleitbunt. Irgend etwas blüht immer. Hier z.B. die Wegwarte. Aus ihren Wurzeln kann man, wenn man sie röstet einen Kaffee-Ersatz herstellen. Muckefuck. Die Kulturform der Wegwarte ist der Chicoree , bzw. Endiviensalat.

gelbe Blütenpolster am Wegrand

Die dazu hübsch kontrastierenden gelben Blütenpolster mit den winzigen Blüten konnte ich noch nicht eindeutig bestimmen.

Hier noch einmal ganz groß:

gelbe Blütenpolster Makro

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Holnis, Pflanzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wegebegleitbunt

  1. Andrea Fock schreibt:

    Hi Birgit! Dies ist das Echte Labkraut, Galium verum. Gruß, Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s