Sandbänke

Sandbank

Dieses Foto ist tatsächlich schon Geschichte. Die Sandbänke hier ändern ihre Form ständig und nach dem Sturm ist von dieser Sandbank nur noch ein kleiner Sandhaufen übrig geblieben. Auf den Sandbänken tummelt sich alles mögliche Geflügel und dann stellt sich wieder die Frage: Wie zählt man denn die? Jedenfalls kam ich heute mit der Zählerei nicht so gut voran. Kaum hatte ich das Spektiv aufgebaut kam ein Müllwagen über’n Damm gefahren, an meiner Zählstelle bei der Salzwiese hat jemand Weißdornschnitt und einen Tannenbaum abgeladen und die Vögel waren auch ziemlich unruhig. Meine Autobatterie ist auch leer. Muss ich wohl morgen nach Glücksburg eine besorgen. Vorher treffe ich mich jedoch mit 20 Pastören zu einer Führung. Aber das Wetter ist wieder schön und die Touris waren auch alle brav.

Wie viele Vögel sind das und welche?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geologie, Holnis, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sandbänke

  1. All-Reich-KE schreibt:

    Blöde Idee zum Vögel zählen: Warum machst Du nicht Fotos und wertest die dann aus? Dann könnten sie Dir nicht davon fliegen, während zu am Zählen bist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s